Fragen und Antworten - Haus Der Techniker

Fragen und Antworten

Kann ich mit meinen alten Heizkörpern eine Wärmepumpe betreiben?

Klares ja – durch die Invertertechnik und Volumenströme kann mit niedrigen Temperaturen dieselbe Raumtemperatur erzielt werden.

Sind Wärmepumpen nicht sehr laut?

Durch leistungsangepasste gute Wärmepumpen und den richtigen Ort sind Wärmepumpen leiser als die Kamingeräusche einer Ölheizung.

Mit Strom heizen, ist das nicht teuer?

Eine Wärmepumpe braucht maximal 25 % Erzeugungsenergie – der Rest kommt aus Luftenergie oder Erdenergie – je nach Typ. Wer mit der richtig dimensionierten Wärmepumpe heizt, spart Energiekosten. Zudem kann man Teile des Stromes mit einer eigenen Photovoltaikanlage erzeugen.

Ist der Einbau kompliziert?

Nein – ein Spezialist für Wärmepumpen baut eine Wärmepumpe in 2-3 Tagen ein.

Was kostet eine Wärmepumpe?

Die Wärmepumpe allein kostet zwischen 5000 und 10.000 Euro – hinzu kommen Abbau und Einbau von Komponenten. Die Gesamtkosten können also zwischen 15.000 Euro und 30.000 Euro liegen, je nach Größe und Bedarf.

Gibt es Förderungen?

Ja, KFW und BAFA bieten Förderungen und Kredite – zusätzlich profitiert man durch die Einsparung von Energiekosten.

Mehr als 1200 zufriedene Kunden pro Jahr!

Täglich begeistern wir mehr zufriedene Kunden! Übrigens auch, weil wir die Umsetzungsfrist aller Projekte unter Vertragsstrafe garantieren.

Installation einer Wärmepumpe für ein größeres Einfamilienhaus

Familienhaus 219 m2. Standortvorbereitung 1 Tag + Montage 2 Tage inklusive Inbetriebnahme.

  • Schwedische E|S-Wärmepumpe mit LUFT/WASSER-Technologie.
  • Monoblock
  • Installierte Leistung 19 kW

Installation einer Wärmepumpe für ein kleines Einfamilienhaus

Familienhaus 165m2. Schnelle Umsetzung des Auftrages in 2 Tagen inklusive Inbetriebnahme.

  • Schwedische E|S-Wärmepumpe mit LUFT/WASSER-Technologie.
  • Monoblock
  • Installierte Leistung 9 kW

Installation einer Wärmepumpe für ein Gästehaus

Ein größeres Objekt. Vorbereitung der Einsatzstelle 2 Tage + Montage 3 Tage inkl. Inbetriebnahme.

  • Schwedische E|S-Wärmepumpe mit LUFT/WASSER-Technologie.
  • Monoblock
  • Installierte Leistung 45 kW

Wärmepumpe für ein Industrieunternehmen.

Realisierung der Beheizung eines Gewerbegebäudes, der Halle eines Produktionsunternehmens.

  • MONOBLOK 90 kW, Montage auf einem Gewerbegebäude, Hallenheizung
  • Vorbereitung der Einsatzstelle 2 Tage + Montage 4 Tage inkl. Inbetriebnahme.
  • Schwedische E|S-Wärmepumpe mit LUFT/WASSER-Technologie.
  • Monoblock
  • Installierte Leistung 90 kW